Gefahren bin ich..

Gefahren bin ich in schwankendem Kahne… Eine musikalisch-poetische Reise mit Gesa Trippler – Traversflöten und Gerd Zietlow – Rezitation, aufgenommen im Mai 2009 (Video: Ulas Devrim Karasungur). Zu sehen und zu hören sind: Eine Sarabande von Jean Daniel Braun, ein Ausschnitt aus dem japanischen Märchen „Momotaro, der Pfirsichjüngling“ und der Schluss mit einer Improvisation für Flöte und Reisigbesen.

Teil Eins: “Sarabande”

Teil Zwei: “Reisklöße”

Teil Drei: “Improvisation”

Gerd habe ich bei dem Flötenkasten-Projekt kennengelernt. Ich schätze ihn nicht nur als Freund und kreativen Geist sondern auch als hochprofessionellen Feger und Hundeimitator: er ist in seinem früheren Leben in dem Pantomime-Duo „Die Bleichgesichter“ aufgetreten.

Die Flöte wurde von mir nach einem anonymen Original aus dem frühen 18.Jahrhundert gebaut (tiefe Stimmung, 400 Hz). Die Traversflöten, die ich normalerweise spiele (barock, klassisch und romantisch), hat mein Leib und Magen – Flötenbauer Fridtjof Aurin gebaut (www.aurinflutes.com).