Workshop

„Die barocke Klangsprache auf der modernen Boehmflöte“

Eintägiges Seminar mit reich illustriertem, theoretischen Teil und einem sehr ausführlichen Script zum mitnehmen. Im praktischen Teil können einzelne TeilnehmerInnen an ausgewählten Stücken vor der Gruppe arbeiten. Dabei ist eine aktive oder passive Teilnahme möglich. Der Workshop kann bei Bedarf auf zwei Tage erweitert werden – mit größerem Praxisanteil.

Der theoretische Teil kann auch als Vortrag gebucht werden.